Vereinigte Arabische Emirate: Einreise auch nach Katar-Aufenthalt

Für die Einreise deutscher Staatsangehöriger in die Vereinigten Arabischen Emirate sollen ungeachtet eines möglichen katarischen Aufenthaltstitels die üblichen Einreisebestimmungen gelten. Das meldet das Auswärtige Amt. Während katarischen Staatsangehörigen und Staatsangehörigen anderer Länder mit gültigen längerfristigen Aufenthaltstiteln für Katar die Einreise in und der Transit durch die Emirate verwehrt werden solle, gelte dies für EU-Bürger nicht, heißt es im aktuellen Reisehinweis. Es könne allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Mitarbeiter von Fluggesellschaften beim Check-in beziehungsweise Grenzbeamte darüber nicht im Detail informiert seien. Außerdem weist die Behörde darauf hin, dass öffentliche Sympathiebekundungen für Katar, zum Beispiel in den sozialen Medien, in den Emiraten unter Strafe gestellt werden. Selbst Freiheitsstrafen oder empfindliche Geldstrafen könnten nicht ausgeschlossen werden.

Zum Reisehinweis für die Emirate geht es hier.

©Travel One