Ferienpark · Deutschland

Bispinger Heide – CenterParc

Als unsere Kinder noch kleiner waren, sind wir mit der Familie oft in den CenterParc „Bispinger Heide“ gefahren, so dass ich mich auf dem Gelände recht gut auskenne.

Hauptaugenmerk dieses Parcs liegt auf dem „Aqua Mundo“, dem riesigen Spaßbad inmitten des Areals, das kleine als auch große Wasserratten begeistern wird. Verschiedene Rutschen, eine subtropische Anlage und selbst für die Kleinsten ein eigener Bereich lassen keine Wünsche offen, und wer zwischendurch Hunger bekommt, kein Problem: von Currywurst/Pommes über Softeis bis zu Heiß- und Kaltgetränken gibt es fast alles, was das Herz begehrt.

Der CenterParc ist hervorragend über die Autobahn zu erreichen – man benötigt gut 1,5 Stunden von Heide und befindet sich schon im Kurzurlaub. Dort angekommen und eingecheckt wird der PKW abgestellt, da das gesamte Areal „autofreie Zone“ ist. Dies ist besonders mit kleinen Kindern von Vorteil, und man kann wirklich alles auf dem Gelände gut zu Fuß oder mit dem gemieteten Drahtesel erreichen.


Meine Top 5 Must Do’s

  • Besuch des angrenzenden Sauna-Bereiches mit vielen unterschiedlichen Angeboten rund um das Thema Wellness
  • Bei einem Bierchen im „Brauhaus“ entspannt dem Toben der Kinder zusehen und echte Flamingos bestaunen
  • Abends Bowling-Bahn mieten und zu späterer Stunde abtanzen (am Wochenende)
  • Einmal pro Aufenthalt einen Tisch im themenorientierten „All you can eat“ Buffet-Restaurant reservieren und essen, bis nichts mehr geht
  • Aufgrund der hervorragenden Lage/Nähe einen Exkurs zum „Heidepark Soltau“, zum „Snow Dome“ oder aber zu Ralf Schumachers Kartbahn organisieren; besonders bei älteren Kindern ein absolutes Highlight!

Unterbringungsempfehlung

Wer einfach mal „raus“ muss, der ist hier bestens aufgehoben. Besonders kleinere Kinder kommen voll auf ihre Kosten und bekannterweise haben dann auch die Eltern etwas davon. 🙂
Bezüglich der Unterbringung reicht es von den einfachsten Bungalows bis hin zum Baumhaus – je nach Geldbeutel; ich persönlich habe mich in den VIP-Bungalows immer sehr wohl gefühlt, die äußerst nett eingerichtet sind und diverse Extras bieten.