Ferienhaus · Dänemark

Blåvand

Wir haben schon sechs Mal unseren Urlaub in Blåvand verbracht – immer mit Freunden oder der Familie – und waren entweder in den Osterferien oder aber über Silvester hoch im Norden.

Fährt man in den Ort hinein, um seinen Haustür-Schlüssel abzuholen, kommt sofort Urlaubsfeeling auf: in der „Hauptstraße“ tummeln sich zu jeder Jahreszeit Touristen rund um Restaurants, Pubs, Klamotten- und Souvenir-Läden.

Das oft reetgedeckte Traumhaus lässt ebenfalls keine Wünsche offen: vom Swimming- und Whirlpool über eine voll ausgestattete Küche bin hin zum gemütlichen Wohnbereich und den funktional eingerichteten Schlafzimmern … Wir fühlen uns sofort wie zu Hause, und die Nähe zum Strand und der Nordsee tut ihr Übriges, um Glückshormone freizusetzen.

Wer sich da nicht auf eine entspannte Woche freut, ist selber schuld …

Blåvand erreicht man von Heide aus in ca. 3,5 Stunden mit dem Auto, wobei viel Landstraße zu fahren ist und die Geschwindigkeitsüberschreitung in Dänemark teuer werden kann. Vor Ort ist man für weitere Strecken in der Umgebung unbedingt auf sein Fahrzeug angewiesen, da es weder ein gut ausgebautes Bus- noch Bahnnetz gibt; in Blåvand selbst ist jedoch fast alles gut zu Fuß zu erreichen.


Meine Top 5 Must Do’s

  • In der Kerzenfabrik von Blåvand kreativ werden und eine selbst gezogene Kerze als Souvenir mitnehmen
  • Im „Irish-Pub“ bei irischen Klängen ein leckeres Guinness genießen
  • Etwas außerhalb die wunderschöne „Adventure“ Minigolf-Anlage besuchen
  • Mit jüngeren Kindern auf jeden Fall einen Tagesausflug ins „Legoland“ (Billund) organisieren
  • Bei offenem Wetter Kind und Kegel einpacken und ab an den Strand: beim Muscheln suchen, Fußball spielen, Wikinger-Schach oder Spazieren gehen kann man wunderbar abschalten und entspannen …

Tipps

Wer die Nähe zum Wasser und die ursprüngliche Natur liebt, der ist hier genau richtig; besonders empfehlenswert für (mehrere) Familien, aber auch Gruppen wie z.B. Sport- oder Kegelvereine.

Vom relativ kleinen Haus für eine Familie/Gruppe bis hin zur 20 Personen-Residenz gibt es alles; unterschiedliche Kategorien (***-***** Sterne) und Ausstattungen ermöglichen auch dem kleineren Geldbeutel ungetrübten Urlaubsspaß.

Also: ab ins Auto und einfach mal die Seele baumeln lassen …