ACHTUNG! Gefälschte Thomas Cook E-Mails im Umlauf

Aus aktuellem Anlass wird vor gefälschten Thomas Cook Emails gewarnt, die an betroffene Urlauber adressiert sind.

Darin wird dem Betroffenen Aussicht auf eine schnelle Rückerstattung des Reisepreises gestellt, um so an höchst sensible Daten zu gelangen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Emails nicht von Thomas Cook stammen. Geben Sie keine persönlichen Daten raus.

Ansprüche aus der Insolvenz von Thomas Cook stellen Sie bitte direkt und ausschließlich über folgenden Link: https://schadenanzeige.kaera-ag.de/schadenanzeige/

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Schadensfalleinreichung behilflich. Wenden Sie sich direkt an Ihren Reiseberater oder an Ihr buchendes Reisebüro:

Heide
heide@biehl-reisen.de
+49 481 695-0

Brunsbüttel
brunsbuettel@biehl-reisen.de
+49 4852 9600-0

Itzehoe
itzehoe@biehl-reisen.de
+49 4821 6779-0

Husum
husum@biehl-reisen.de
+49 4841 8950-0