Datenschutz

Datenschutzerklärung

Für die Reisebüro Biehl GmbH ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten von größter Wichtigkeit. Die Erhebung und Verarbeitung aller personenbezogenen Daten erfolgt nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Um Ihre Daten gegen zufällige oder auch vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die gemäß der technischen Entwicklung kontinuierlich optimiert werden. In einigen Fällen wird die Buchung von Angeboten auf der Webseite der Reisebüro Biehl GmbH von Partnerunternehmen abgewickelt. Hierbei befindet sich der Besucher auf einer externen Partnerbuchungsmaschine, die wiederum ein in sich geschlossenes Sicherheitssystem aufweist, welches höchsten Sicherheitsstandards entspricht. Die verantwortliche Stelle für Ihre personenbezogenen Daten ist in einem solchen Fall der entsprechende externe Partner.

1. Erhebung und Nutzung Ihrer Daten

Um Ihnen die auf unserer Webseite angebotenen Dienste zur Verfügung stellen zu können, bedarf es der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. Zur Abwicklung jeder Buchung nehmen wir Ihren Namen, Vornamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und gegebenenfalls Ihre Kreditkartennummer oder Bankverbindung auf. Im Übrigen kann es sein, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Online-Registrierungen, Gewinnspielteilnahmen oder Umfragen zur Verfügung stellen.
Die erhobenen Daten werden nur für die jeweiligen Anlass-gebenden Zwecke verarbeitet und – soweit erforderlich – an die Leistungsträger weitergegeben. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung findet eine Nutzung Ihrer Adressdaten für Werbe- und Marketingzwecke nur im Rahmen des Listenprivilegs des §28 Abs.3 Punkt 3 Bundesdatenschutzgesetzes statt.

2. Übermittlung der Daten

Um die Ausführung der von Ihnen bestellten Reiseleistungen zu ermöglichen, müssen wir Ihre Daten an Fluglinien, Hotels, Autovermietungen, Reiseversicherungen und gegebenenfalls an weitere Dritte weitergeben, soweit dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Haben Sie beispielsweise ein Auto gemietet oder ein Hotelzimmer gebucht, müssen wir Ihre Angaben an den jeweiligen Anbieter übermitteln, um den Mietwagen oder das Hotelzimmer für Sie zu reservieren. Darüber hinaus werden wir Ihre Daten gegebenenfalls weitergeben, wenn dies zur Wahrnehmung unserer Rechte, der Rechte unserer Kooperationspartner, unserer Arbeitnehmer oder der Nutzer unserer Webseite erforderlich ist. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt auch in den Fällen, in denen wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Die Datenübermittlung an staatliche Stellen oder Behörden erfolgt nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften. Im Fall einer Nichtzahlung der vermittelten Leistungen behält sich die Reisebüro Biehl GmbH das Recht vor, Ihre Daten an ein Inkasso-Unternehmen weiterzuleiten.
Im Zusammenhang mit dem Abonnieren von Newslettern leiten wir Ihre – für den Prozess benötigten – Daten an den beauftragten Dienstleiter weiter.
In jedem Fall der Daten-Weitergabe an Dritte ist den Dritten eine Nutzung der Daten nur zu den jeweils vertraglich oder gesetzlich festgelegten Zwecken gestattet. Zudem bemühen wir uns stets – im Rahmen des technisch Möglichen – Ihre personenbezogenen Daten bei einer Übertragung mit der SSL-Technologie (=Secure Socket Layer) zu verschlüsseln.

3. Besonderheiten bei USA Reisen

Gemäß der gesetzlichen Vorgaben in den USA und entsprechender Abkommen zwischen der Europäischen Union und den USA übermittelt die Reisebüro Biehl GmbH an das US Department of Homeland Security (DHS) und an weitere US-Behörden bestimmte Reise- und Buchungsdaten von Fluggästen, die Reisen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika antreten. Diese Daten werden mindestens drei Jahre und sechs Monate aufbewahrt und können nach US-amerikanischem Recht an andere Behörden in den USA weitergegeben werden. Weitere Informationen zu dieser Regelung, darunter auch Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, erhalten Sie bei uns auf Nachfrage.

4. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre von der Reisebüro Biehl GmbH gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten wider Erwarten falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese umgehend berichtigen. Ein entsprechendes Auskunftsbegehren richten Sie bitte an die folgende E-Mailadresse: dsb@biehl-reisen.de.

5. Speicherung, Sperrung und Löschung der Daten

Sie können jederzeit die Sperrung oder Löschung all Ihrer bei der Reisebüro Biehl GmbH gespeicherten Daten beantragen. Dazu richten Sie bitte eine E-Mail an dsb@biehl-reisen.de.
Im Allgemeinen werden Ihre Daten erst nach Erfüllung und Abwicklung aller noch bestehenden Rechtsverhältnisse gesperrt. Eine von Ihnen beantragte Löschung von Buchungsdaten ist gemäß den Vorgaben des HGB und der AO erst 10 Jahre nach Abschluss der von Ihnen gebuchten Reise möglich.

6. Anonymisierte Daten

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots werden automatisch allgemeine Informationen gespeichert (z.B. Anzahl und Dauer der Besuche einzelner Seiten). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Internetangebots genutzt.

7. Einsatz von Cookies

Die Reisebüro Biehl GmbH setzt „Cookies“ nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. ein. „Cookies“ sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die dabei helfen, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln und den Nutzungskomfort des Produktangebotes zu erhöhen. Eine Nutzung der Angebote der Reisebüro Biehl GmbH ist auch ohne Cookie möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Der Nutzer kann das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder seinen Browser so einstellen, dass er ihn benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. In diesem Fall müssen die Kundendaten vom User bei jedem Besuch erneut eingegeben werden.

8. Statistische Auswertungen mit PIWIK

Unsere Webseite verwendet Piwik, einen sogenannten Webanalysedienst. Zu diesem Zweck werden die durch Cookies erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.