Gruppenreise · Wanderreise · Frankreich

Wandern in der Haute-Provence

9-tägige Gruppenreise pro Person ab € 2.275,–

Highlights: Sault: ein kleines Paradies, umgeben von Lavendelfeldern, Wanderung in die Nesque-Schlucht, Hochebene des Lure-Gebirges und malerische Dörfer

„Lavendel ist die Seele der Haute-Provence“, so hat es der französische Schriftsteller Jean Giono formuliert, und es gibt wohl kaum eine andere Pflanze, die so stark mit der Provence in Verbindung gebracht wird. Wandern zwischen Lavendelfeldern und Weinbergen in der Provence – entdecken Sie mit mir den farbenfrohen Süden Frankreichs. Tauchen Sie ein in ein leuchtendes Farbenmeer aus Rot, Gelb und Ocker, das den blauen Himmel noch mehr erstrahlen lässt. Zwischen Natur und Kultur liegen hier noch echte Schätze bereit – der perfekte Ort für eine inspirierende Auszeit.


Ihr Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 20.08.22: Bienvenue in der Haute-Provence
Flug nach Marseille. Transfer nach Sault zum Hotel. Je nach Ankunftszeit ist noch ein Abstecher in Lourmarin und ein gemeinsamer Orientierungsspaziergang mit der örtlichen Reiseleitung durch den Ort möglich.

2. Tag, Sonntag, 21.08.22: Im Lure-Gebirge
Immer wieder begegnen uns Lavendelfelder und Wildwiesen, während wir durch die Hochebene des Lure-Gebirges wandern. Wir entdecken mehrere Schäfereien, die in der typischen Trockenstein- Bauweise angelegt sind (GZ: 3 1/2 Std., +/- 300 m). Bevor wir mit dem Bus nach Sault zurückkehren,
machen wir noch einen kurzen Abstecher in das hübsche Dorf Banon.

3. Tag, Montag, 22.08.22: Die Hütten von Mane
Großer Wochenmarkt in Forqualquier! Wir lassen uns von den angebotenen provenzalischen Leckereien inspirieren. Auf einer reizvollen Wanderung passieren wir die Trockenstein-Hütten von Mane mit einem typischen Spitzdach, entdecken die historische Kleinstadt Mane, den botanischen Garten und die Klosteranlage von Salagon (GZ: 2 Std., +/- 160 m).

4. Tag, Dienstag, 23.08.22: Gordes und le Luberon
Heute werden wir die schönsten Dörfer des Luberons besichtigen. Unser Bus bringt uns zu dem  pittoresken Ort Gordes. Anschließend fahren wir bis zur Abbaye de Sénanque. Die Abbaye Notre-Dame de Sénanque liegt wunderschön in einem Tal unweit von Venasque und Gordes. Es ist eine Abtei aus dem 12. Jahrhundert, in der noch Zisterziensermönche leben und arbeiten. Am Nachmittag machen wir eine kleine Wanderung um die Abbaye herum (GZ: 2 Std., +/- 250m)

5. Tag, Mittwoch, 24.08.22: Lavendelfelder
Ein Fest für die Sinne: Zunächst genießen wir auf dem Markt in Sault den Duft von provenzalischen Spezialitäten. Lavendelfelder bestimmen anschließend das Bild unserer heutigen Wanderung. Die Luft voller Düfte wird uns lange in Erinnerung bleiben (GZ: 3 1/2 Std., +/- 270 m). Am Nachmittag besuchen wir eine Lavendelfarm.

6. Tag, Donnerstag, 25.08.22: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Ausflug nach Avignon (fakultativ)?

7. Tag, Freitag, 26.08.22: Colorado Provençal
Ein Reich der Farben, ein Wunder der Natur, kein Künstler hätte es schöner malen können: Wir wandern durch den Colorado von Rustrel, tauchen ein in eine Welt aus bizarren Felsformationen, die uns rot, gelb, ockerfarben und golden entgegen leuchten (GZ: 2 Std., +/- 100 m). Anschließend bietet sich ein Abstecher nach Roussillon an. Eingerahmt von roten Felsen, ist der kleine, pittoreske Ort als „Ockerdorf“ berühmt geworden.

8. Tag, Samstag, 27.08.22: Nesque-Schluchten
Die Gorges de la Nesque gelten nach den Verdon-Schluchten als die imposantesten Frankreichs. Unsere Wanderung führt uns direkt ins Herz der Schlucht zu einer Wallfahrtskapelle (GZ: 3 1/2 Std., +/- 300 m). Großartige Ausblicke begleiten uns.

9. Tag, Sonntag, 28.08.22: Au Revoir!
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Bitte beachten Sie: Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen.


Leistungen im Überblick

Reisetermin
20.08. – 28.08.2022

Preise pro Person in €
Doppelzimmer 2.275,–
Einzelzimmerzuschlag 350,–

Mindestteilnehmerzahl
10 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reiseantritt abgesagt werden.


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Hamburg in der Economyclass nach Marseille und zurück inkl. aller aktuell gültigen Steuern und Gebühren
  • Jeweils ein gemeinsamer Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • Transfers in Frankreich, teils in Minibussen
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Vollpension (Mittagessen als Picknick)
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Wanderleitung
  • Reisebegleitung aus unserem Hause

So wohnen wir
Hotel Le Louvre
Unser Zwei-Sterne-Hotel Le Louvre ist in Familienbesitz und befindet sich in einem traditionsreichen Gebäude. Ein Aufenthaltsraum lädt zum Verweilen ein.

Zimmer
Die 16 Zimmer sind einfach und individuell eingerichtet und ausgestattet mit Telefon und Föhn.

Verpflegung
Frühstück und Abendessen im hoteleigenen Restaurant. Das Hotel ist bekannt für seine gute Küche. Der Chef kauft die regionalen Zutaten frisch ein und kocht selbst. Bei schönem Wetter nehmen wir das Abendessen auf dem mit Kastanien und Linden beschatteten Platz vor dem Hotel ein. Das Mittagessen ist inklusive als Picknick aus dem Rucksack.

Lage
Das Hotel liegt im Herzen des kleinen, gemütlichen Ortes Sault auf 766 Metern. Sault gilt als Lavendel-Hochburg, ist umgeben von zahlreichen Lavendelfeldern und außerdem bekannt für seine köstlichen Nougats.


Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Getränke
  • Fakultative Ausflüge, Eintrittsgelder oder Führungen
  • Trinkgelder

Hinweise und Einreisebestimmungen

  • Die Teilnahme an der Reise ist ausschließlich für vollständig gegen SARS-COV-2 (Coronavirus) Geimpfte oder für Genesene möglich.
  • Mit Annahme dieses Angebotes bestätigen Sie, dass Sie zum Zeitpunkt der Reise über einen vollständigen Impfschutz oder einen gültigen Nachweis der Genesung verfügen. Details zu den
    Länderbestimmungen finden Sie tagesaktuell unter: http://wkngr.de/bestimmungen
  • Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung und einen Auslandskrankenschutz.
  • Grundsätzlich sind unsere Reisen nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkungen
    geeignet.

Reiseveranstalter
Wikinger Reisen GmbH – Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

Aufgrund der Pandemie-Situation ändern sich nationale und/oder regionale Rahmenbedingungen
und Vorschriften aktuell sehr dynamisch. Wir können derzeit nicht gewährleisten, dass alle Einrichtungen und Gemeinschaftsräume, wie z. B. Bar, Sauna, Schwimmbad, Fitnessraum etc. in den Hotels uneingeschränkt zur Verfügung stehen.


zum Download