Badereisen · Karibik

Dominikanische Republik

In der Dom. Rep war ich bereits 2x, das erste Mal auf Inforeise. Diese Insel hat mich so verzaubert, dass ich zwei Jahre später für einen privaten Urlaub einfach nochmal hin musste – und ich würde es immer wieder machen.

Die beiden Staaten Haiti und Dom. Rep. bilden die karibische Insel Hispaniola, wobei die Dom. Rep. den größten Teil einnimmt. Sie grenzt im Norden an den Atlantik und im Süden an das karibische Meer, d.h. wenn man z.B. nach Punta Cana fliegt, badet man gar nicht im karibischen Meer, sondern im Atlantik.

Die Insel kann ganzjährig bereist werden, wobei unsere Wintermonate die angenehmeren und regenärmeren sind. Die Durchschnittstemperaturen liegen ganzjährig bei ca. 30 Grad. Von Juli-Oktober kann es zu Hurrikans und starken Regenfällen kommen. Die Regenschauer dauern meist nur ein paar Minuten, danach scheint die Sonne wieder.

Ich würde empfehlen, Ausflüge direkt im Hotel zu buchen. Man hat eigentlich kaum Möglichkeiten, außerhalb des Hotels in den „Ort“ zu gehen. Die Hotels/Resorts am Strand bieten hierzu einen Shuttle an oder rufen einfach ein Taxi. Da die Anlagen sehr groß sind und meistens mehrere Hotels zueinander gehören, hat man natürlich auch dort die Möglichkeit, einiges zu kaufen.


Meine Top Must Do’s

  • verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten im Scape Park in Punta Cana, z.B. Zip-Line, Sunset Cruise, …
  • Insel Saona als Ganztagesausflug mit schnorcheln und Speed-Boat fahren von Punta Cana aus
  • Bacardi Feeling auf der Bacardi Insel mit Stopp am „El Limon“ Wasserfall, von Puerto Plata oder der Halbinsel Samana aus
  • einen leckeren „Coco Loco“ aus einer frischen Kokosnuss trinken oder eine Mamajuana“
  • eine Zigarrenfabrik besuchen
  • Walbeobachtung auf der Halbinsel Samana, von Januar bis Mitte März

Tipps

Am Strand laufen viele Händler rum, die einem günstig Ausflüge verkaufen wollen. Ich selbst habe damit leider schlechte Erfahrungen gemacht. Mein Tipp also nochmal, Ausflüge am besten nur im Hotel zu buchen – man merkt einen deutlichen Unterschied in der Qualität!


Meine Hotelempfehlungen

Meine Hoteltipps ist das RIU Palace Bavaro an der Punta Cana. Insgesamt gehören zu diesem Resort 5 RIU Hotels, die über die Promenade und die karibische Straße (einige Shops etc.) miteinander verbunden sind. Das Macao ist ein Adults-only und das Bambu ein Familienhotel. Das Iberostar-Resort kann man ebenfalls weiterempfehlen, es befindet sich direkt neben dem RIU Resort.

Lifestyle: TUI Sensatori, Punta Cana

Adults-only: Breathless, Punta Cana

Familien: Viva Wyndham Tangerine, Cabarete

Halbinsel Samana: Gran Bahia und Luxury Bahia Resort, besonders das Luxury Bahia Cayo Levantado

Für Jedermann: Viva Wyndham, Bayahibe